Gästebuch

Es gibt sie noch: die guten alten Gästebücher! Da ich manchmal zur Nostalgie neige, möge es an dieser Stelle weiterbestehen und Einblick in die Vergangenheit meiner Website geben. Wer mag, darf sich hier gerne verewigen und mir einen kleinen Eintrag hinterlassen!


>>> Hier klicken, um einen Eintrag vorzunehmen.
Seite: 1 2 3 4 5 6  
 (118) Joerg schrieb am 13. May 16, 23:53 
Hallo mondamo,
es ist wirklich schön, hier zu sein, euch gefunden zu haben!
Wendland vor 40 Jahren. Ein junger Mensch von 15 Jahren aus "schlechten Verhältnissen" hat über einige sehr liebe Menschen den Weg ins Wendland gefunden, um dort Bäume zu pflanzen und damit die herrlichen Abenteuer zu finanzieren, die er mit eben diesen Menschen erlebt. Es ist eine herrliche Zeit, eine bleibende Erfahrung und eine Liebe für«s Leben.
Wenige Zeit später besetzt dieser Junge mit vielen anderen Menschen eine abgebrannte Waldfläche, baut mit ihnen gemeinsam ein Hüttendorf und einen Turm, bleibt bis zum bitteren Ende und heult sich danach die letzten Reste der eingetrichterten Ideologie aus dem Leib, ein Gewinn!
Am Turm hängt ein Transpi, das sein Leben verändern soll: "Diesen Turm könnt ihr zerstören aber nicht die Kraft, die ihn schuf!"
Gerade war ich wieder im Wendland, hab das alte Forsthaus in Rucksmoor besucht, bin durch den Forst gewandert. Da wurde es plötzlich so klar! Möglicherweise sind einige der Bäume um mich durch meine Hand gepflanzt worden! Es hat dann 40 Jahre gebraucht, bis sie diesen wohltuenden Schatten spenden konnten.
So oft ihr auch über all die Mühe klagen mögt, euer Anliegen fast verloren glaubt, nah an der Verzweiflung seid. Bedenkt, dass gute Ideen wie Bäume sind! Erst nimmt man sie kaum wahr, so klein, dann vergisst man sie beinah, bis man nach Jahren irgendwann erkennt, dass sie zu etwas großem herangewachsen sind, das sich von selbst verbreitet und nicht aufzuhalten ist.
Danke dass es euch gibt!
hejo, danke für deinen wunderlieben gästebuch-eintrag.
ja, ideen und utopien können wie bäume sein! das ist schön, dieses bild!
geben wir darauf acht, dass die kleinen bäumchen nicht gerodet werden!

 (117) Andrea schrieb am 16. Feb 16, 17:59 
........." Vielleicht trägt mich die Hoffnung, manch einem in seiner Einsamkeit oder Sehnsucht nach Mitmenschlichkeit, nach Liebe und Frieden beizustehen und etwas zu dem beizutragen, was uns Menschen am Leben hält."

Ja und das ist Ihnen sooo sehr gelungen!!! Als einsamer Einzelkämpfer ist es auf Dauer nicht ganz einfach, da ist es ein solcher Balsam auf meine Seele zu erfahren, daß es Gleichgesinnte gibt - auch wenn sie weit weg sind......

Ihr Engagement und Ihr Herzblut sind selten heutezutage und nein, es ist auf keinen Fall übertrieben und auch nicht naiv!!
Danke, daß es Sie gibt und herzlichste Grüße, Andrea  

 (116) Kreuzotter schrieb am 12. Jan 16, 17:45 
Alles sehr nett und interessant.

Vielen Dank.  

 (115) Michael schrieb am 04. Oct 15, 22:31 
Hallo Gabi, mit deiner Seite hast du es geschafft mich einen Abend lang zu fesseln und meine Gedankenwelt zu berühren. Danke dafür. In unserer Zeit ist da schon sehr viel, finde ich.  

 (114) Don Murphy schrieb am 23. May 15, 20:30 
Just getting started with your site... very good. Mahalo!  

 (113) silke schrieb am 31. Oct 14, 06:05 
Hallo da draußen !!!
Vielen Dank für so tolle Seiten zum Schmökern und auch Anspruchvolles !
Mach einfach weiter so - gemischt - eben etwas für Alle !  

 (112) Claudia schrieb am 04. Jun 14, 13:44  http://www.claudia-klinger.de/digidiary/
Liebe Gabi, deine Seiten und all deine Aktivitäten sind seit Jahren ein ausgesprochen postivier, menschenfreundlicher Beitrag zur Welt. Dass du das so durchhältst, ist bewundernswert.
Find ich ganz großartig und immer wieder ermunternd!
Danke dafür - ich wünsch dir viel Kraft für die Zukunft!
Claudia  

 (111) Philipp schrieb am 07. Jan 14, 13:18  http://philpraxphil.blogspot.de/
Liebe Gabi,
du hast hier eine sehr tolle Seite mit vielen schönen Gedanken zusammengestellt. Es ist eine große Freude dir und deinen Gedanken zu folgen. Ich werde immer mal wieder vorbeischauen!
LG Phil  

 (110) Lars schrieb am 19. Dec 13, 14:30 
Hallo Gabi,
Ich finde deine Seite ganz toll und aufschlussreich aber möchte dir sagen das man es auch übertreiben kann.Du bist auch nur ein Mensch,vielleicht mit mehr Herz und Verstand wie manch anderer aber eben nur ein einfacher Mensch.
Ich meine hast du nicht auch mal das Gefühl "mir doch scheißegal" und das ist menschlich und auch in Ordnung finde ich.Mach ruhig weiter so aber übertreib es nicht,möchte ich dir irgendwie als Rat geben.
Alles Gute und Gruß aus Berlin
Lars
Hejo.
Die Frage ist ja, was du unter Weltrettung verstehst. Die Welt ein bisschen besser zu machen, indem ich Verantwortung zeige, das Gute unterstütze und das Schlechte vermeide und darüber informiere... Das geht wohl schon.
Menschen neigen dazu Informationen so zu interpretieren, wie es in ihr Weltbild passt. Nirgends auf meiner Seite verteufel ich Fleischkonsum, zumal ich selbst Fleisch esse. Ich will nur zum Nachdenken und bewussten Konsum anregen, und dazu gehört auch, nicht die Augen zu verschließen vor unhaltbaren Zuständen der Massentierhaltung.
Wann sollte ich denken, dass mir etwas am A... vorbei geht? Sicherlich nicht dann, wenn es um Leiden geht, welches verhindert werden kann.
Scheißegal sind mir die Menschen, das Leben und die Natur eigentlich nie. Dazu sind sie zu wertvoll.
Gabi

 (109) Simon schrieb am 25. Apr 13, 07:09  http://www.simon.kaessheimer.de.vu/
Wirklich ne schöne Website. :-)
Hätte nur fast das Gästebuch nicht gefunden. Trotz suchen war`s nur Zufall.
;-)
Simon

P.S. War so frei deine Wunschliste schamlos auszunützen. ;-)  

 (108) Violeta und Wilfried Vollmer schrieb am 14. Mar 13, 16:22  http://www.vivoart-design.com
Liebe Gabi,
Deine Seite ist ein Dokument tief empfundener Menschlichkeit und echter Empathie, die ganz leicht und selbstverständlich daherkommt...geh Deinen Weg unbeirrt weiter...
Violeta und Wilfried  

 (107) Gabi von mondamo.de schrieb am 01. Nov 12, 20:58  http://mondamo.de/
So, nun funktioniert also auch das Gästebuch wieder.
Ein freundlicher Gruß an die Welt! Gabi  

 (106) Margitta aus Moers schrieb am 30. Dec 11, 17:32  http://paulichen-ist-allein-zu-haus.blogspot.com/
Liebe Gabi,

habe heute Deine Seite entdeckt und muss schon sagen "Hut ab". Von dieser Qualität habe ich im Netz bisher nur wenige entdeckt.
Es ist immer wieder schön Menschen zu finden, die ihre Identidät zeigen und mit der Absicht anderen Menschen ein Hilfsmittel an die Hand zu geben, ihre Ansichten, Erkenntnisse und Gefühle äußern.
Ich wünsche mir, dass viele Menschen den Weg zu Dir finden. Bei mir jedenfalls stehst Du in der Blog-Liste.

Liebe Grüße und einen guten Übergang ins Jahr 2012
Margitta 

 (105) Sarah schrieb am 23. Oct 11, 22:06 
Liebe Gabi,

Ich bin vor einiger Zeit auf Deine Seite gestoßen: Großes Kompliment. Da steckt viel liebevolle Arbeit drin und Du sprichst die tatsächlich wichtigen Themen an. Würde Dich gerne unterstützen! Es ist schön, dass es Menschen wie Dich gibt, die noch an die "Weltverbesserung" im besten Sinne glauben und dafür kämpfen.

Mit herzlichen Grüßen,
Sarah. 

 (104) z.B. Tom aus Bonn schrieb am 30. Aug 11, 15:30 
Liebe Gabi!
Ich habe mir soeben den Artikel noch mal angesehen und muss gestehen, dass mir bei der Anklage gegen Dich ein Fehler unterlaufen ist. Ich war so sehr erbost über diesen Artikel, dass ich am Ende den Anfang schon längst verdrängt hatte. Natürlich ist der Artikel nicht von Dir. Aber vielleicht hättest Du dies darunter noch mal kenntlich machen sollen. Für z.B. solche Schnellverurteiler wie mich!! Ich entschuldige mich hiermit ausdrücklich bei Dir. L.G. 

 (103) Gabi schrieb am 30. Aug 11, 15:15  http://www.mondamo.de
Hallo ihr beiden Neubrandenburger. Ihr habt die Website nicht aufmerksam gelesen: ich habe mich selbst über einen Artikel beschwert, der so ein negatives Bild zeichnet von Neubrandenburg und vom Datzeberg. Ich setze mich überspitzt sarkastisch damit auseinander und entrüste mich über die stereotype Scheiße, die über "uns Neubrandenburger" geschrieben wurde. Also: nix für ungut, aber wir haben dieselbe Ansicht^^ 

 (102) z.B. Tom aus Bonn schrieb am 30. Aug 11, 11:20 
Hallo!
Du scheinst echt eine schlechte Kindheit in Neubrandenburg auf dem Datzeberg gehabt zu haben. Ich komme auch von dort, hab dazu noch ein paar Jahre im Reitbahnweg gewohnt, muss aber dazu sagen, dass ich Deine Ansichten nicht teilen kann. Jeder gestaltet sich und seine Umwelt so gut er nur kann. Ich finde Dein Artikel ist absolut eine Verfehlung Deinerseits und kann Dir nur dringend raten, mal psychologische Hilfe in Anspruch zu nehmen, um Dein Erlebtes aufzuarbeiten. Ich wünsche Dir, dass Du mit Deinem jungen Alter noch um einige Erfahrungen reicher wirst..... 

 (101) ich schrieb am 29. Aug 11, 22:07 
ich weiss zwar nicht was dich dazu getrieben hat über nbdg so zu schreiben aber lass mal das zeug was du nimmst weg dann kommt auch nicht sonne grütze aus dein schädel 

 (100) Ruth aus Erkelenz schrieb am 01. Aug 11, 02:21 
Hallooooo..hier ist ein Mensch!!
Hab festgestellt, dass ich unter anderem nicht der Einzige hier bin...freu!! :-)))
Jeder Tag an dem nicht gelacht wird ist ein verlorener Tag!! 

 (99) Peter aus Northeim schrieb am 08. Feb 11, 23:23 
ich find krieg geil.

weil es so mit richtig fetten maschingewehren und so richtig scheppert

und solange es leute wie mich gibt gibt es keinen frieden!!!!!

und wenn ihr mich tötet seit ihr auch so wie ich!!!!!!!!